Die Motivation im Job, beim Sport und …

In den letzten Wochen fragten mich meine Leser häufig, wie man sich richtig motiviert. Jetzt wo die Tage wieder länger werden, erinnern sich viele ihrer Jahresvorsätze, sich mehr zu bewegen. Das Wetter lädt dazu ein die müde gewordenen Muskeln wieder zu aktivieren.

Sicher macht es mehr Spaß bei Sonnenschein und 15 Grad sich draußen zu bewegen, jedoch ist man nicht gut beraten, seine sportlichen Ambitionen vom Wetter abhängig zu machen.

Die Frage steht ganz einfach im Raum: Wie lange hält Motivation vor, wenn Sie von äußeren Umständen abhängig gemacht wird ?

Wer langfristig gesehen Schwierigkeiten hat, sich im Job oder beim Sport entsprechend zu motivieren, sucht irgendwann Rat und findet diesen z.B. in der Ratgeber-Literatur oder in speziell angebotenen Seminaren.

Ich habe die Erfahrung, sowohl mit mir und anderen, machen können, dass die meisten solcher Maßnahmen ein Strohfeuer bleiben. Nach dem Besuch eines Seminars oder dem Lesen eines guten Buches, verfliegt leider allzu schnell der Impuls, den Zielsetzungen Taten folgen zu lassen. Auf meinem Blog finden sich aufgrund meiner eigenen Erfahrungen daher immer wieder Bezüge zu dieser Fragestellung.

So habe ich immer wieder bei meinen Kunden sehen müssen, dass hoch gesteckte sportliche Ziele irgendwann aufgegeben werden, weil sich schon in der Zielsetzung und später in der nachfolgenden Umsetzung gewaltige Widerstände auftürmen.

Sehen wir uns berufliche oder persönlichkeitsbezogene Zielsetzungen an, sieht es meist nicht besser aus. Wer im Job neue Herausforderungen sucht und vielleicht in die Selbständigkeit gehen möchte, ruft viele Widerstände hervor.

Diese Widerstände die in einem selbst schlummern und immer dann auftauchen, wenn man sie am wenigsten braucht, gehören genauso zur Natur des Menschen, wie der Wunsch etwas zu verändern und sich auf die gesteckten Ziele zuzubewegen.

Es gehört viel dazu Frustrationen auf dem Weg zum Ziel ertragen zu können, auch Ablehnung zu erfahren und Irrwege eingestehen zu können. Bedürfnisse müssen manchmal weit aufgeschoben werden und so können die Kosten auf der einen Seite zu hoch sein, wenn die persönlichen Gewinne mager ausfallen.

Diese Kosten-Nutzenrechnung machen wir Menschen meist unbewusst und ich rate jedem diese Rechnung im Vorfeld mal bewusst gemacht zu haben.

Gerade im Job zeigt sich, dass man mehr Befriedigung erfährt durch eine Tätigkeit die einem am Herzen liegt als durch die Entlohnung allein und erfolgreiche Menschen bringen immer ihre Stärken in die ausgeübte Tätigkeit mitein.

Beim Sport ist es ähnlich, viele versuchen sich mit Ausdauersport und müssen irgendwann erfahren, dass alle Müh vergebens war. Wenn sich nie Spaß und Freude bei der Bewegung einstellt, sehen die Aussichten auf Regelmäßigkeit und damit Erfolg schlecht aus.

Suchen Sie sich daher eine Bewegungsform die Ihnen sowohl Spaß bereitet als auch mit Ihren körperlichen Voraussetzungen einhergeht. Dann sieht die Kosten-Nutzenrechnung gleich viel besser aus.

Zur weiteren Vertiefung habe ich eine neue Unterseite eröffnet. Sie finden die einzelnen Beiträge daher nicht mehr hier im Blog, sondern vielmehr in der eigens eingerichteten Seite zur Motivation und den entsprechenden Unterseiten:

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Ziele, ob im Job oder anderswo.

 

Share
Über

Hallo, ich bin Jirko, meine Bitte an Sie: "Beenden Sie die ewige Suche nach der richtigen Ernährung oder der richtigen Diät." ******Der WITZ ist, je verbissener Sie darum kämpfen, leichter zu werden und Ihr Körpergewicht zu reduzieren versuchen, desto eher werden Sie es nicht schaffen.****** Meine persönlich, über fast zwei Jahrzehnte, entwickelte Methode zielt darauf ab, Ihr größtes ABNEHM-HINDERNIS aus dem WEG zu räumen, vor allem dann, wenn bisher NICHTS richtig funktioniert hat. *****weniger Stress - mehr Bewegung - weniger Gewicht***** Nehmen Sie KONTAKT mit mir auf !! Mail: jirko@trainingswelt.com --- Mobil: 01520 9186617

Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

gratis Ernährungs- und Stoffwechelanalyse