Motivation

Täglich stehen wir vor der Herausforderung uns für Ziele zu motivieren. Es geht darum, von A nach B zu gelangen.

Von A nach BDoch braucht es immer und für alles Motivation? Ich denke nicht.

Wenn ich hungrig bin, dann esse ich, wenn ich müde bin, dann schlafe ich! Das Ziel beim Hunger ist die Sättigung, bei Müdigkeit ist das Ziel Wachheit wiederzuerlangen.

Manche Ziele sind kurzfristiger Natur und gehen uns wie die beiden Beispiele deutlich machten, leicht von der Hand, also ohne Einsatz von Motivation. Manche Zielverwirklichungen benötigen den Zeitraum vieler Jahre. Die Dauer ist dabei allerdings nicht das wesentliche Unterscheidungsmerkmal. Doch wie schaffen es Menschen, über viele Jahre auch auf die Gefahr grandios zu scheitern, an ihren Zielen festzuhalten ?

An diesem Punkt treffen wir die erste Feststellung:

  • Die meisten Geschichten über erfolgreiche Menschen, erzählen zumeist nur über das Ergebnis, wenn sich der Erfolg eingestellt hat.

FRAGE : Wie viel Anläufe hat die betreffende Person gebraucht um erfolgreich zu werden und wie viele andere haben es ebenfalls probiert und sind aber gescheitert?

Das ist wichtig zu beachten. In unserer Wahrnehmung sind wir es selbst, die “immer” zu scheitern drohen und die anderen Erfolgreichen nicht.

Ich werde den Versuch unternehmen, ein für alle Mal den grundsätzlichen Irrtum über Motivation und Wille zu verdeutlichen. Das ist im Grunde mein Ziel Nr. 1 mit diesem Text. Mein Ziel Nr. 2 ist es, jenseits der bekannten Motivationsregeln Lösungsansätze zu liefern.

Wenn ich diese zwei Ziele hiermit verfolge, ergibt sich zwangsläufig die Frage meiner Motivation. Was motiviert mich, in diesem ganz speziellen Fall ?

Soweit der Vorrede, in den nächsten Wochen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, in regelmäßigen Abständen darüber zu schreiben.

Für alle, die einen anderen Blickwinkel schon jetzt auf das Thema haben wollen, stelle ich die Links meiner entsprechenden Blogbeiträge noch einmal ein.

  1. Link: Der Innere Schweinehund Teil 1
  2. Link: Der Innere Schweinehund Teil 2
  3. Link: All you need is Love
  4. Link: Schlank für immer
  5. Link: Beim Training

Fürs Erste soll das genügen. Ich freue mich über Eure Kommentare,

Grüße Jirko

Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>